- 273°C

Kein Teilchen
Bewegt sich
Stillstand
Nullpunkt

Es war einmal anders
Es gab einmal Leben

Als der Frühling aus Deinen Augen lachte
Als der Sommer süße Früchte brachte
Als wir von unserer Liebe tranken
Uns singend in die Arme sanken
Als Dein Haar wie bronzener Wind
In der Abendsonne wehte
Als die Freude, unser Kind
Sich mit uns im Reigen drehte

Es ist nun anders
Es gibt nun Einsamkeit
Denn der Tod entzweit
Doppelte Einsamkeit
Denn der Tod entzweit
Weit, die Zeit
Geweihter Zweisamkeit
Es ist nun anders

Kein Teilchen
Bewegt sich
Stillstand
Nullpunkt
Eis

 
© Marcus A. König