Home
Listen
Bibliographie

Typologie

Internationale Kriege:
  • Mindestens zwei souveräne Staatswesen der europäisch geprägten Welt
    z.B.: 1. Englisch-Holländischer Krieg 1652-1654, Brasilianisch-Argentinischer Krieg 1826-1828, 2. Balkankrieg

    Kolonialkriege:

  • Kriege einer europäisch geprägte Kolonialmacht gegen kolonisiertes/zu kolonisierendes Volk oder Staatswesen ohne aktive Einmischung eines anderen souveränen europäisch geprägten Staates, die zur Kolonialherrschaft führen oder diese erhält
    z.B.: Französische Eroberung Algeriens 1830-1847, Indischer Aufstand 1857/58, Burenkrieg 1899-1902

    Bürgerkrieg:

  • Kriege von Konfliktparteien innerhalb eines Staatswesens
    z.B.: Englischer Bürgerkrieg 1642-1648, Bürgerkrieg in Nordirland

    Unabhängigkeitskriege:

  • Kriege eines Volkes/Gemeinwesens gegen bestehende Fremdherrschaft, die zur Bildung eines neuen souveränen Staatswesens führen.
    z.B.: Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg 1775-1783, Griechischer Unabhängigkeitskrieg 1821-1829, Unabhängigkeitskriege in Portugiesisch-Afrika 1961-1974

    Außersystemische Kriege:

  • Kriege eines europäisch geprägten gegen einen nicht europäisch geprägten Staat oder Kriege zweier Staatswesen außerhalb des europäisch geprägten Systems

    Kriegsursachen

    Politik Militär Wirtschaft Recht Religion/Ideologie
    Dynastische Fragen Strategisches Territorium Handel/Seefahrt Durchsetzung von Vertragsbestimmungen Religiöse Expansion
    Territorium Präventivkrieg Ökonomische Interessen im Ausland Revision von Vertragsbestimmungen Schutz von Glaubensbrüdern
    Reichsbildung/ Hegemoniebestreben Trainingskrieg Ressourcen Unterstützung von Verbündeten Ideologische Expansion
    Kolonialer Wettbewerb Kompensation/Reparation Schutz der Menschenrechte Gesellschaftssystem/ Regierungsstruktur
    Irredenta Nationale Befreiung
    Erhaltung des Staates Nationale Vereinigung
    Erhaltung von Hegemonie Nationale Ehre
    Abwehr von Hegemoniebestreben Ruhm des Monarchen
    Ablenkung von Innenpolitik Humanitäre Gründe
    Schutz von Staats- bzw. Volksangehöriger im Ausland

  • (mak) 2000